ZWANGSPROSTITUTION

Prostitution ist seit 2002 ein offizielles Gewerbe in Deutschland. Durch das Prostitutionsgesetz sollte die Prostitution aus der Kriminalität geholt und entstigmatisiert werden. Prostituierte, die dem Gewerbe freiwillig und selbstständig nachgehen, müssen sich, wie in jedem anderen Gewerbe auch, beim Finanzamt anmelden, erhalten eine Kranken-, Renten- und Pflegeversicherung und betreiben das Gewerbe dadurch legal. Durch das … ZWANGSPROSTITUTION weiterlesen

FREIER

Wenn Du ein Freier bist, dann hast Du ein großes Privileg und gleichzeitig eine große Verantwortung. Du hast Kontakt zu Frauen, die sich prostituieren. Der Walk of Shame ist eine Kampagne für dich. Sie soll dir zeigen, wie man zwischen freiwilliger und unfreiwilliger Prostitution unterscheidet. Falls Du nicht die Möglichkeit hast, den Walk of Shame … FREIER weiterlesen